Kunst im Raum - Galerie im ersten Stock Thomas Engl - Kunst im Raum - Galerie im ersten Stock
Thomas Engl

Thomas Engl

geboren 1963, wohnhaft und küstlerisch tätig im Raum Wien. Der menschliche Körper steht für Thomas Engl schon lange im Fokus, das spiegelt sich in seinen Werken wieder.

 

Portrait:

  • Seit 1988 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen und Projektbeteiligungen im In- und Ausland.
    Die ersten Arbeiten entstanden als Autodidakt, und sind von Gegenständlichkeit geprägt. Im Laufe der künstlerischen Tätigkeit und durch Erlernen zahlreicher Techniken wandelte sich der Arbeitsstil vorwiegend in den experimentellen Bereich, in der die Abstraktion und die Verzerrung des Realismus immer mehr in den Bildern zum Ausdruck kommen.
  • Tempo spielt in der Malerei bei mir keine Rolle. An manchen Bildern wird über Monaten hinweg gearbeitet bis sie signiert und als fertig bezeichnet werden können, und erstmalig eine Wand schmücken dürfen.
  • Die Werke sind geprägt durch Farbintensität, Ausdrucksstärke und Leuchtkraft, die Lebensfreude die ungestümen Optimismus ausstrahlen. Von der Figuration bis hin zur Abstraktion, gemalt, gespachtelt, gekratzt, geformt oder durch Siebdrucktechnik dargestellt, lassen die sonnigen Farben den Betrachter innere Wärme verspüren.

Mit dieser Arbeitsweise schaffe ich mir meine eigene Bildwirklichkeit, und fange damit spontane und doch präzise Impressionen ein um die Gedankenwelt der Betrachter anzuregen.
Mitglied im Künstlerbund Mödling, Berufsvereinigung der bildenden Künstler, künstlerischer Leiter der Domenig Galerie-Ankerbrotfabrik, Austria

 

 

Art for Sale 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.